Durch die Traumlandtherapie zur positiven Lösung finden

Körperliche Krankheiten haben oft psychische Ursachen. Die Unterdrückung von Gefühlen, die wir ein Leben lang gelernt haben, führt dazu, dass Erfahrungen widersprüchlich abgespeichert werden und das »falsche« Störungen oder Krankheiten entwickelt werden. Reaktionen auf Stress, Belastungen und Verletzungen zeigen sich daher sowohl in psychischen als auch in körperlichen Auffälligkeiten.


Eine neue Art und Weise, Angstzustände, Zwänge und die psychischen Ursachen körperlicher (psychosomatischer) Krankheiten zu bearbeiten, ist die Traumlandtherapie. Diese Therapie bedient sich speziell aufgebauter Trancereisen und wird sowohl zur Klärung innerer Standpunkte und zum Finden neuer Wege als auch zur professionellen Psychotherapie eingesetzt.

In den Trancereisen lenke ich den Wahrnehmungsfokus, die Konzentration und Achtsamkeit auf die körperliche Ebene des Problems und löse gleichzeitig die emotionalen Schwierigkeiten durch Mentaltechniken auf.

Die Traumlandtherapie ist liebevoll und wunderschön. Inneren Veränderungen kann unmittelbar nachgespürt werden, und das Unterbewusstsein kann aufgefordert werden, den durch unterdrückte Gefühle verpassten Lernprozess heilsam nachzuholen und alte Glaubensmuster neu zu bewerten.